Der Hospizverein ist als gemeinnützig anerkannt. Für seine Arbeit werden keine Kosten erhoben.

Die Hospizarbeit wird von Frauen und Männer aller Altersgruppen aus verschiedenen Berufen geleistet.
Sie werden durch intensive Schulungen auf ihre Tätigkeit vorbereitet und durch Supervision begleitet.

Die Mitarbeitenden sind ehrenamtlich tätig und unterliegen der Schweigepflicht.

Aktive Sterbehilfe lehnen wir kategorisch ab.